Schleswig-Holstein Lizenz

Stargames
3,3 rating
50 Freispiele ohne Einzahlung!
100%bis zu 500€
Wunderino
4,3 rating
Bonuspaket von bis zu 740€ + 30 Freispiele
Drückglück
4,8 rating
500% bis 50€ + 50 Freispiele
Hyperino
4,5 rating
50 Freispiele ohne Umsatzbedingungen

Die Glücksspiellizenz aus Schleswig-Holstein

Sicherlich setzt Du bei der Wahl des Online-Casinos darauf, dass dieses Casino nicht nur in Sachen Unterhaltung viel bieten kann, sondern auch bei der Sicherheit. Daher ist es wichtig, immer in einem Online-Casino mitzumischen, das auch lizenziert ist.

Es gibt verschiedene Behörden auf der ganzen Welt, die Glücksspiellizenzen ausstellen. In Deutschland wird es künftig zwar eine einheitliche Lizenz geben, sofern sich die Bundesländer wirklich auf einen neuen Glücksspielstaatsvertrag einigen können, doch aktuell ist Schleswig-Holstein das Mekka für eine deutsche Glücksspiellizenz. Diese Lizenz gilt zudem als sehr sicher und seriös und ist daher auch bei einigen Anbietern heiß begehrt. Doch was kann diese Lizenz wirklich und wie sicher ist sie?

Allgemeine Infos zum Lizenzgeber

Der Norden geht seinen eigenen Weg. Das war schon bei vielen Dingen so und Schleswig-Holstein hat sich dieses Motto auch beim Online-Glücksspiel zu Herzen genommen. Durch ein Gesetz zur Legalisierung und Liberalisierung stellt Schleswig-Holstein auch Glücksspiellizenzen für Online-Glücksspiel-Anbieter aus. Genauer gesagt, ist das Innenministerium von Schleswig-Holstein der Lizenzgeber.

Daher sind Lizenzen auch dort zu beantragen und Spieler können sich an das Innenministerium Schleswig-Holsteins wenden, wenn es Konflikte mit lizenzierten Casinos gibt. Denn dafür ist das Innenministerium als Lizenzgeber auch da, dass eine Regulation und Überprüfung der Lizenznehmer stattfindet und zudem eine Beschwerdestelle vorhanden ist.

Allerdings muss auch erwähnt werden, dass die Glücksspiellizenz aus Schleswig-Holstein eigentlich nur für Spieler Bestand hat, die Schleswig-Holstein wohnen oder dort ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben. Das weiß man auch aus der Casinowerbung. Dennoch ist es auch nicht illegal, wenn sich Spieler aus anderen Bundesländern in diesen Casinos anmelden. Denn das EU-Recht spielt hierbei ebenfalls eine Rolle und danach ist das Anbieten von Online-Glücksspielen durch die Dienstleistungsfreiheit eben ausdrücklich erlaubt.

Seit wann gibt es die Lizenz?

In Deutschland ist das Glücksspiel durch den Glücksspielstaatsvertrag eigentlich einheitlich geregelt. Bislang waren Online-Casinos nach diesem Gesetz hierzulande verboten. Da stellt sich natürlich die Frage, wie es dann eine Glücksspiellizenz aus Schleswig-Holstein geben kann und ob diese überhaupt eine echte und sichere Lizenz ist.

Die Antwort darauf ist ganz einfach. Das nördlichste Bundesland der Republik geht seinen ganz eigenen Weg und stellt Lizenzen für Glücksspielanbieter aus. Zwar verstößt das eigentlich gegen den Glücksspielstaatsvertrag, wird aber von dem Rest der Republik mehr oder weniger hingenommen. Bereits seit 2012 stellt Schleswig-Holstein Lizenzen für Online-Casinos aus.

Zwar hatten diese zunächst nur eine Gültigkeit bis Ende 2018, doch das hatte sich natürlich geändert. Schließlich hatten es die 16 Bundesländer ja nicht geschafft, sich in diesen sechs Jahren auf einen neuen Glücksspielstaatsvertrag zu einigen. Er im Sommer 2021 soll es soweit sein, dass ein neues Gesetz an den Start geht, das dann auch endlich das Online-Glücksspiel in Deutschland reguliert.

Wieso ist die Lizenz vertrauenswürdig

Eine Glücksspiellizenz aus Schleswig-Holstein zu besitzen, ist für Casinoanbieter ein gutes Aushängeschild. Denn besonders diese Lizenz gilt als sehr vertrauenswürdig und vor allem auch als sehr sicher. Das liegt natürlich an verschiedenen Punkten. Einerseits vertrauen deutsche Spieler einer Lizenz aus dem Inland natürlich weitaus mehr, als wenn diese aus dem Ausland kommt. Schließlich weiß jeder, dass es das deutsche Recht in sich hat. Andererseits bietet die Lizenz aus Schleswig-Holstein natürlich auch viel.

Sicherheit für Spieler

Eine Glücksspiellizenz sollte immer eine sehr große Sicherheit für Spieler beinhalten. Die Lizenz aus Schleswig-Holstein ist da keine Ausnahme und hat für die Spieler viele Vorteile in Sachen Sicherheit. Schließlich ist eine Vorgabe, dass die Glücksspielseite Sicherheit vor Cyber-Angriffen bieten muss. Die Online-Casinos und andere Glücksspielanbieter bieten diesen Schutz, was für die Sicherheit der Spieler elementar ist.

Zudem müssen natürlich auch die Spiele fair sein und es müssen Zufallsgeneratoren bei den Spielen zum Einsatz kommen. Auch dieser Aspekt wird durch die Lizenz aus Schleswig-Holstein stets erfüllt. Abzocke musst Du in einem Casino also niemals befürchten, wenn dieses Online-Casino eine Lizenz aus Schleswig Holstein besitzt.

Konflikte können gut gelöst werden

Konflikte kann es in einem Online-Casino immer geben. Durch die Lizenz können sich Spieler aus Schleswig-Holstein jederzeit an die Beschwerdestelle des Innenministeriums in Schleswig-Holstein wenden, wenn es Probleme mit einem lizenzierten Online-Casino gibt. Da die Lizenz vorrangig nur für die Casinospieler aus Schleswig-Holstein Gültigkeit besitzt, stellt sich die Frage, an wen sich andere Casinospieler wenden können.

Auch hier ist das Innenministerium ein Ansprechpartner, aber auch andere Lizenzgeber. Denn die aus Schleswig-Holstein lizenzierten Casinos besitzen auch zumeist alle eine Lizenz einer anderen Behörde, wie zum Beispiel von der Malta Gaming Authority. Also im Prinzip bis Du in einem Online-Casino doppelt abgesichert, wenn es eine Lizenz aus Schleswig-Holstein und aus einem anderen Land besitzt.

Als Spieler wirst Du geschützt

Du genießt auf einer Glücksspielseite, die eine schleswig-holsteinische Lizenz besitzt, viel Sicherheit. Aber auch Dein Spielerschutz ist dort gewährleistet. Denn Deine Daten sind dort immer sicher und werden nur nach den geltenden deutschen Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

Zudem bieten diese Online-Casinos auch bei der Suchtprävention viel. Falls Du einmal das Gefühl haben solltest, dass Dein Spielverhalten nicht normal ist, dann kannst Du Dich immer an das Casino wenden. Dort wird man Dir helfen, um die richtigen Anlaufstellen zu finden, wo Du dann professionelle Hilfe bekommst.

Das Bundesland hat ein Auge auf die Lizenznehmer

Big brother is watching you! Das gilt für die Glücksspielanbieter auf jeden Fall, wenn sie eine Glücksspiellizenz auch Schleswig-Holstein haben. Die zuständige Behörde des Innenministeriums überprüft und überwacht das Geschehen in den Online-Casinos stetig und sorgt so für die Einhaltung aller Lizenzauflagen. Dies ist ebenfalls ein Aspekt, der die Lizenz aus Schleswig-Holstein so vertrauenswürdig und sicher macht.

Kriterien für die Lizenzierung

Die Glücksspiellizenz aus Schleswig-Holstein ist bei den Glücksspielanbietern begehrt. Doch nur wenige Anbieter haben diese bisher erhalten. Das liegt daran, dass die Kriterien für den Lizenzerwerb hoch sind und nicht von jedem Anbieter eingehalten werden können. Genau das ist aber auch der Grund, warum die Online-Casinos mit einer Lizenz aus Schleswig-Holstein so sicher und seriös sind. Kriterien für die Lizenzierung sind unter anderem:

  • Einhaltung des Jugendschutzes
  • Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben aus Deutschland (insbesondere aus Schleswig-Holstein) und der EU
  • faires Spiel muss gewährleistet werden
  • ein Anti-Betrugs-Konzept muss vorhanden sein
  • Suchtprävention muss angeboten werden
  • Lizenznehmer muss eine einwandfreie „Vergangenheit“ mitbringen
  • Auszahlungen von Gewinnen müssen durch ein starkes Finanzkonzept sichergestellt sein (Finanzen müssen transparent und separat aufgestellt sein)
  • Vorgaben wie maximale Einsatzhöhen müssen eingehalten werden